Panatheneische Amphore des Malers von Berlin, 500-480 v.Chr., Inv. 16959

Schwarzfigurige attische Hydria der Leagros-Gruppe, circa 500 v.Chr., Inv. 16450

“Zweisprachige” Kylix , circa 530 v.Chr. Inv. 16515

Amphore des Exekias, 540-530 v.Chr., Inv. 16757

Rotfigurige attische Amphore des Malers von Troilos: Streit um den Dreifuß und Zug der Musiker; aus Cerveteri, erste Jahrzehnte des 5. Jh. v.Chr., Inv. 16513

Drei rotfigurige Kyliken des Brygos-Malers, 480 v.Chr., Inv. 16560, 16582-16583

Rotfigurige Lekythos (Ampulle für ölige Flüssigkeiten, von Athleten und bei Begräbnissen verwendet) des Brygos-Malers, 470 v.Chr., Inv. 17921: Tod des Orpheus, herbeigeführt von den trakischen Frauen.

Zwei rotfigurige Kyliken (Trinkschalen) des Makron-Malers, aus Vulci, erstes Viertel 5. Jh. v.Chr., catv. 16576, 16581

Zwei Kyliken des Epeleios-Malers, aus Vulci, circa 500 v.Chr., Invv. 16577-17856: Turnszenen.

Rotfigurige attische Hydria des Eucharides-Malers, aus Vulci, circa 500 v.Chr, Inv. 17729: Achilleus und Hektor.

Rotfigurige attische Amphore, dem Hektor-Maler zugeschrieben, aus Vulci, 450 v.Chr. ca., Inv. 16570: Hektor legt ein Trinkopfer vor der Schlacht ab, verabschiedet sich von den Eltern, Priamos und Hekabe; Seite B: Greis und zwei Frauen.

Rotfigurige attische Kylix von Douris, 490-480 v.Chr., Inv. 16561

Rotfigurige attische ylix attica von Douris, 480 v.Chr., Inv. 16545

Rotfigurige attische Kylix von Douris, circa 480 v.Chr., Inv. 16563

Rotfigurige attische Kylix, dem Ödipus-Maler zugeschrieben, circa 480-470 v.Chr., Inv. 16541

Virtuelle Besichtigung dieses Saales

An den Wänden sieht man Malereien, die 1780 von Bernardino Nocchi (?) ausgeführt wurden. Sie beziehen sich auf die Aktivitäten von Pius VI. Im Saal sind rot- und schwarzfigurige attische Gefäße und auch einige interessante Beispiele der beiden simultan verwendeten Techniken ausgestellt.