Modelle der Cathedra Petri:

Gian Lorenzo Bernini und Antonio Raggi, Rechter Engel, Modell für eine Altarstatue der Cathedra Petri (erste Ausführung), Inv. D6556

Gian Lorenzo Bernini und Ercole Ferrata, Linker Engel, Modell für eine Altarstatue der Cathedra Petri (erste Ausführung), Inv. D6557

Gian Lorenzo Bernini, Linker Engel, Modell für eine Altarstatue der Cathedra Petri (definitive Ausführung), Inv. D6558

Gian Lorenzo Bernini, Rechter Engel, Modell für eine Altarstatue der Cathedra Petri (definitive Ausführung), Inv. D6562

Gian Lorenzo Bernini, Kopf des hl. Johannes Chrysostomus, Modell für eine Altarstatue der Cathedra Petri, Inv. D6559

Gian Lorenzo Bernini, Kopf des hl. Athanasius, Modell für eine Altarstatue der Cathedra Pietri, Inv. D6560

Virtuelle Besichtigung dieses Saales

Gian Lorenzo Bernini
(Neapel 1598 - Rom 1680)
Modelle für die Cathedra Petri
Tonerde und Stroh auf Eisen- und Weidenstruktur
Inv. D6556 - D6557 - D6558 - D6559 - D6560 - D6562

In Saal XVII der Pinakothek sind die Studienmodelle aus Tonerde und Stroh auf Eisen- und Weidenstruktur für die Bronzefiguren der Cathedra Petri dargestellt. Diese Werke sind von großem dokumentarischen und künstlerischen Interesse – sowohl was die qualitativ hohe Ausführung, die den sicheren Eingriff Berninis belegt – als auch die daraus gewonnen Schmelzformen anbelangt. Zu diesen Modellen für die Cathedra zählen die Köpfe des hl. Athanasius und des hl. Johannes Chrysostomus sowie Engelsfiguren. Das großartige Monument aus Marmor, Stuck und vergoldeter Bronze, das die Apsis des Petersdomes schmückt, wurde von Bernini und seinen Mitarbeitern in den Jahren 1658-1666 unter dem Pontifikat von Alexander VII. (1655-1667) geschaffen. Seine Verwirklichung geht auf die Entscheidung zurück, die verehrte Reliquie der Cathedra aus Holz hierher zu überführen, auf der gemäß der mittelalterlichen Tradition der hl. Petrus saß, als er den Christen von der Taufkapelle in der Apsis der Basilika aus Unterricht erteilte (in Wirklichkeit handelt es sich um den Thron, den Karl der Kahle 875 Papst Johannes VII. geschenkt hatte). Der große bronzene Thron, in dem sich die hölzerne Cathedra befindet, ist von Wolken, Engeln und von den vier großen Figuren der Kirchenväter (hl. Ambrosius, hl. Augustinus, hl. Athanasius und hl. Johannes Chrysostomus) umgeben.