Akroter (Eckaufsatz an Giebeln, Grab- und Weihreliefs) mit geflügeltem Pferd

Akroter (Eckaufsatz an Giebeln, Grab- und Weihreliefs) mit geflügeltem Pferd

Cerveteri
erstes Jahrzehnt 5. Jh. v.Chr.
polychrome Terrakotta
Höhe max. 47 cm; Breite max. 41 cm
Inv. 14130

Das Exponat mit dem geflügelten Pferd war an der rechten Außenkante des Giebeldreiecks eines Tempels angebracht, und zwar derart, dass es aus dem Reliefverband der letzten Platte über dem Seitenbalken herausragte, wie um sich zum Flug zu erheben. Die Vorderbeine hoben sich gegen den Himmel ab.