Diagnostiklabor für Konservierung und Restaurierung
Diagnostiklabor für Konservierung und Restaurierung

Diagnostiklabor für Konservierung und Restaurierung

Das Diagnostiklabor für Konservierung und Restaurierung der Vatikanischen Museen befasst sich mit den diagnostischen Ermittlungen sowie der chemischen, physischen und mikrobiologischen Forschung, mit der man versucht, eventuelle Verfallsprozesse der Kunstwerke festzustellen und entsprechende Grundmaterialien und Ausführungstechniken zu finden. Es bietet der Direktion, den verschiedenen wissenschaftlichen Ressorts und wissenschaftlichen Abteilungen, wie auch allen Restaurierungslabors des Konservators seine technische und wissenschaftliche Unterstützung an und überprüft, ob die Materialien und Produkte für die Restaurierung und Konservierung geeignet sind.