„Die Schönheit, die uns vereint“
„Die Schönheit, die uns vereint“

„Die Schönheit, die uns vereint“

21. November 2017

Am Dienstag, den 21. November 2017, 11 Uhr, werden im Rahmen einer Pressekonferenz am Presseamt des Heiligen Stuhls die beiden Ausstellungen vorgestellt, die im Frühjahr 2018 in den Vatikanischen Museen und in der Verbotenen Stadt in Peking zeitgleich ihre Tore öffnen werden.

Zu Wort kommen der Direktor des Vatikanischen Pressamts, Greg Burke; die Direktorin der Vatikanischen Museen, Barbara Jatta; der Verwaltungsdelegat der Vatikanischen Museen, Mons. Paolo Nicolini; der Kurator des Museums „Anima Mundi“ der Vatikanischen Museen, P. Nicola Mapelli; der Generalsekretär des „China Culture Investment Fund“, Jiancheng Zhu; sowie Maestro Zhang Yan.