Ethics and practice of conservation. Manual for the conservation of ethnographic and multi-material assets
Ethics and practice of conservation.
Manual for the conservation of ethnographic and multi-material assets

Ethics and practice of conservation.
Manual for the conservation of ethnographic and multi-material assets

Hrsg. von Stefania Pandozy und Mathilde De Bonis
Edizioni Musei Vaticani
Dezember 2017

Ethik und Praxis der Konservierung
Handbuch für die Konservierung von ethnografischen Gütern und Kunstwerken aus verschiedenen Materialien
(Anm. d. Ü.)

Dieser in englischer und spanischer Sprache erhältliche Band – Frucht der Erfahrungen und Erkenntnisse, die die Fachleute der Restaurierungswerkstatt für Kunstwerke aus verschiedenen Materialien der Vatikanischen Museen in den letzten Jahren gesammelt haben –, ist nicht nur ein wahres Handbuch für die Restaurierung ethnografischen Materials, sondern wird auch von einem reichen Bestand an Farbfotos begleitet.

Gelehrte und international anerkannte Fachleute haben hier ihre Erfahrungen zusammenfließen lassen und in den Dienst der interkulturellen Ausbildung zukünftiger Restauratoren und Konservatoren gestellt. Ihre gemeinsamen Reflexionen zur Ethik der Restaurierung und der Arbeitsmethoden stehen ganz im Zeichen des Respekts und der Valorisierung der Kulturgüter.

Der erste Teil befasst sich mit ethischen Fragen und stellt 16 Fallstudien der vatikanischen Restaurierungswerkstatt für Kunstwerke aus verschiedenen Materialien vor, die in die Praxis der Konservierung einführen: darunter eine japanische Rüstung, ein polynesisches Reliquiar und ein Wampum-Gürtel. Der zweite Teil ist einer Fallstudien-Gegenüberstellung mit einigen der renommiertesten Restaurierungslabors der Welt gewidmet. Im dritten Teil wird die aktuelle Methodologie herausgestellt, werden die best practices der Konservierung beleuchtet und die Zukunftsperspektiven im Bereich der Bewahrung des Kunstbestandes erläutert.
Eine detaillierte Bibliographie und Webographie runden das Ganze ab.