Gehörlose Besucher
Zugänglichkeit

Zugänglichkeit

Die Vatikanischen Museen, ein Museum für alle. Ein aufregender Ort, der den Besucher teilnehmen lässt und mit einbezieht. Ein Museum, das man genießen, sehen, berühren, hören und riechen kann

Um alle Barrieren zu überwinden, niemanden zu diskriminieren und möglichst viele Menschen in den Genuss des einzigartigen Kunst- und Kulturerbes der Vatikanischen Museen kommen zu lassen, haben diese ihre Tore schon vor geraumer Zeit für gehörlose Besucher geöffnet und ihnen Gratis-Führungen in italienischer Gebärdensprache (LIS) angeboten.
Die Besonderheit der Führung, die über drei verschiedene Rundgänge führt, ist, dass die didaktischen Führer selbst Gehörlose sind, die von den Vatikanischen Museen durch ein innovatives Ausbildungs- und Berufseingliederungsprogramm ausgewählt wurden.

Rundgänge
Stanzen des Raffael und Sixtinische Kapelle
(2 Std.)
Auf den Spuren der sich in den Apostolischen Palästen des Vatikan befindlichen Meisterwerke des Raffael und Michelangelo.
Museo Pio Clementino und Sixtinische Kapelle (2 Std.)
Ein Rundgang zwischen Gemälden und Skulpturen, von den Meisterwerken der klassischen Bildhauerkunst bis zu den Quattrocentisten und Cinquecentisten der Sixtinischen Kapelle.
Vatikanische Gärten (2 Std.)
Ein suggestiver Rundgang, vorbei an den historischen, botanischen und architektonischen Schätzen der Vatikanischen Gärten.


Wann
Mittwochs 
(von 15.00 bis 17.00 Uhr), Samstags (von 9:30 bis 11:30 Uhr; von 12:00 bis 14:00 Uhr; von 15.00 bis 17.00 Uhr); Freitags (Lange Nacht der Museen).

Die Museen des Papstes heißen auch gehörlose Personen willkommen, die die Gebärdensprache nicht kennen oder nicht gebrauchen und sich nur des Lippenlesens, bzw. Oralismus bedienen. Auch sie haben die Möglichkeit – nach Voranmeldung – kostenlos in den Genuss der päpstlichen Sammlungen zu kommen und dabei von einem spezialisierten didaktischen Führer begleitet zu werden.

Ein innovativer Videoguide in amerikanischer Gebärdensprache (ASL) vervollständigt das Angebot der Vatikanischen Museen für gehörlose Besucher. Der am Schalter von Antenna International (Hof der Rüstungen) kostenlos erhältliche ASL-Videoguide begleitet den Besucher auf einem suggestivem Rundgang, der ihm die wichtigsten Kunstwerke der vatikanischen Sammlung nahebringt: von der herrlichen Statue des Apoxyomenos bis zur Laokoon-Gruppe, vom Apollon zum Torso vom Belvedere, der Galerie der Wandteppiche und der Galerie der Landkarten, bis zu den Gemächern des hl. Pius V. und dem Sobieski-Saal. Die Führung umfasst auch die Stanzen des Raffael und die Sixtinische Kapelle.