Ermäßigter Pilgertarif
Ermäßigter Pilgertarif

Ermäßigter Pilgertarif

8,00 € (ohne online-Anmeldung)

12,00 €  (mit Reservierung des Angebots „Ohne Warteschlange“ auf der offiziellen Webseite der Vatikanischen Museen)
Die Ermäßigung gilt für Gruppen (jeder geographischen Herkunft), die in die Ewige Stadt pilgern und am Tag des Besuchs eine entsprechende Anfrage der jeweiligen Pfarrei, des Ordensinstituts oder der Diözese vorlegen. Diese Anfrage auf offiziellem Briefpapier muss den Stempel des Instituts und die Originalunterschrift des Pfarrers oder Ordensoberen tragen.

Für einen die Gruppe begleitenden Priester ist der Eintritt kostenlos (gegen Vorlage des Zelebret).

Bei der online-Anmeldung muss die genaue  Teilnehmerzahl angegeben werden (Pilger, Priester und eventuelle Begleitpersonen). Die Karten können ab 60 Tagen vor dem Besuch bestellt werden; sofort zu entrichten ist nur der Vorverkaufstarif.
Der Vorverkaufstarif kann nicht erstattet werden.
Die Anmeldung kann – nach vorheriger Überprüfung der Disponibilität  –  bis 72 Stunden vor Beginn des geplanten Besuches  geändert werden.
Beim Angebot „Führung“ ist der Tarif für den Führer im Voraus zu entrichten; die Eintrittskarte wird am Tag des Besuchs erworben.

Im Fall, dass die Dokumentation, die zur Preisermäßigung berechtigt, nicht vorgelegt wird oder die erforderlichen Bedingungen nicht erfüllt sind, ist der Besucher gehalten, eine neue Eintrittskarte zum Vollpreis zu erwerben.
Bereits bestellte oder erworbene ermäßigte Eintrittskarten können nicht erstattet werden.