Elfenbeinpuppe, erstes Drittel 4. Jh. n.Chr., Inv. 12224

Virtuelle Besichtigung dieses Saales

Hier wird eine Auswahl von Architektur-Terrakotten aus Rom und Latium gezeigt, die auf die Zeit vom 1. Jh. v. Chr. bis zum 1. Jh. n. Chr. zurückgeht. An den Wänden sind Teile der Dekorationen von Dächern aus römischer Zeit zu sehen, die unter Verwendung originaler Elemente (Stirnziegel und Platten) ausgeführt wurden. An der Stirnwand befinden sich im unteren Teil drei Reliefplatten mit Darstellungen aus dem Zyklus der zwölf Arbeiten des Herkules: der Kampf mit dem Nemeischen Löwen, mit der Lernäischen Hydra und mit dem Kretischen Stier (Invv. 14163, 14160, 14477). In der Vitrine A sind zahlreiche Objekte aus Glas aus verschiedenen Epochen ausgestellt, die auf die römische Kaiserzeit und auf das Hochmittelalter zurückgehen, sowie Objekte aus Elfenbein und Knochen.