Rechtfertigung Leos III.

Rechtfertigung Leos III.

Der Reinigungseid von Leo III. stellt eine Episode dar, die sich am Tag vor der Krönung Karls des Großen ereignete. Der Papst reagierte auf die Verleumdungen seitens der Neffen seines Vorgängers Hadrian I. reagierte, indem er den Grundsatz vertrat, dass der Stellvertreter Gottes für seine Taten einzig und allein vor Gott verantwortlich ist.